Alle Informationen auf einen Blick

Wir hoffen diese Jahr auch wieder eine reale Tour mit Ihnen machen zu können - wir halten sie hier auf dem Laufenden, ob wir eventuell Corona-bedingt Änderungen vornehmen müssen.

Wer, Wann, Wo?

 

Veranstaltungstag

Samstag, 14. August 2021 ab 11Uhr ("Early-Bird-Start" schon um 8:30Uhr)

Veranstalter

Stiftung Universitätsmedizin Essen

Organisation

Prof. S. Bauer, K. Arndt, J. Ness

Start/Ziel

Seaside Beach Baldeney, Freiherr-vom-Stein-Straße 384, 45133 Essen

 

 

Offizieller Meldeschluss ist der 10. August 2020. Sollte die Kapazitätsgrenze von 300 Startplätzen erreicht sein, werden keine Anmeldungen mehr zugelassen. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Anmeldung.

   

Anmeldemöglichkeiten:

Die Anmeldung kann  online, per Fax (0201 723 55 26) oder auf postalischen Wege erfolgen.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular (PDF) oder Online-Anmeldeformular vollständig aus und senden es an:

Stiftung Universitätsmedizin

Hufelandstrasse 55, 45147 Essen

Die Sponsorenkarte:

Dieses Jahr können Sie sich Ihre Sponsorenkarte selber ausdrucken um schon frühzeitig Sponsoren zu finden.

Wir senden Ihnen aber auch weiterhin eine Sponsorenkarte per Post zu.

Download
Sponsorenkarte
Sponsorenkarte 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.6 KB
Download
Sponsorenübersicht
Sponsorenübersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.7 KB

Die Strecke:

Die Strecke kann nur Fahrradfahrend zurückgelegt werden. Ein Start mit Inline-Skates, Handbikes, Rollstuhl, etc. ist nicht möglich.

 

Ausgabe der Startunterlagen:

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Veranstaltungstag 15. August 2020 zwischen 8.30 und 16.00 Uhr am Eingang des Seaside Beach Baldeney.

 

Kilometererfassung:

Vor Ort tragen die ehrenamtlichen Helfer ihre Ergebnisse in die Sponsorenkarte ein.

 

Internet:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sarkomtour.de .
Bei Fragen erreichen Sie uns über das Kontaktformular oder per Email (kontakt@sarkomtour.de) oder telefonisch unter folgender Nummer: +49 201 723 4699 .

 

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr pro Teilnehmer (aktiv oder passiv) beträgt 5,00 € inkl. MwSt..

Die Entrichtung der Teilnahmegebühr kann bis spätestens 7 Tage vor dem Veranstaltungstag durch Überweisung nach Rechnungsstellung erfolgen oder vor Ort entrichtet werden.

 

In der Teilnahmegebühr enthalten:

  • Eintritt im Seaside Beach Baldeney
  • Zielverpflegung

Tritt ein Teilnehmer nicht zum Start an oder erklärt vorher seine Nichtteilnahme gegenüber dem Veranstalter, so besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei unvorhergesehenen Gründen den Wettkampf zu unterbrechen oder abzubrechen. Bei Absage der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aus Sicherheitsgründen besteht keine Schadensersatzverpflichtung (z.B. Rückerstattung Startgeld) des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

 

Wellenstart:

Es wird ein Wellenstart praktiziert, ab 11Uhr startet alle 20 Minuten eine Welle.

Für besonders ehrgeizige Fahrer findet dieses Jahr ein "Early-Bird-Start" um 8:30Uhr statt.

 

Meldefrist:

Offizieller Meldeschluss ist der 10. August 2021, bzw. der Tag, an dem das Teilnehmerlimit (300 Teilnehmer) erreicht ist.
Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag vor Ort jederzeit möglich.

Sollte die Kapazitätsgrenze von 300 Startplätzen erreicht sein, werden keine Anmeldungen mehr zugelassen. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Anmeldung.

 

Ausklang:

Ab 12.00 Uhr gibt es die Gelegenheit zum gemütlichen Austausch unter Patienten, Treffpunkt ist der Grillplatz des Seaside Beach Baldeney. Sollten Sie nur am Abschlussgrillen teilnehmen wollen, bitten wir Sie sich trozdem über das Kontaktformular anzumelden.

 

Medizinische Betreuung/ Sanitätsdienst:

Den Teilnehmern steht eine medizinische Betreuung im Startbereich und im Zielbereich und auf der Strecke zur Verfügung.

 

Anreise/Parken:

Kostenloses Parken ist entlang der Freiherr-Von-Stein-Str. möglich. Wir empfehlen die Anreise mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn).

 

verpflegung:

Am Ziel erhalten die Teilnehmer Getränke und Obst. Es wird darum gebeten, die leeren Flaschen in die dafür bereitgestellten Container zu werfen. Die Verpflegung ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

 

Teilnahmebestätigung:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per Email (und eine Sponsorenkarte per Post).

 

Haftung:

Mit der Teilnahme stelle ich den Veranstalter, Ausrichter, Helfer, Partner und sonstige Erfüllungsgehilfen von der Haftung bei fahrlässigem und grobfahrlässigem Verhalten frei.

 

Datenschutz:

Die Daten der Teilnehmer werden im Sinne des Datenschutzgesetzes gespeichert und genutzt.

 

Persönlichkeitsrecht:

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass von Ihnen während der Veranstaltung gemachte Fotos zu Werbezwecken und zur Veröffentlichung in der Presse genutzt werden können. 

 

 

Spendenquittung (Zuwendungsbescheinigung):

Die Stiftung Universitätsmedizin Essen stellt allen Sponsoren gerne Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbescheinigungen) aus. Je nachdem, ob die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tour die Spenden ihrer Sponsoren gesammelt überweisen oder Sponsoren ihre Spende direkt an die Stiftung Universitätsmedizin überweisen, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:

a) Sammelüberweisung durch Tour-Teilnehmer

Wenn Sie als Teilnehmer der Tour die Spenden Ihrer Sponsoren gesammelt überweisen, geben Sie im Verwendungszweck bitte das Stichwort „Sarkomtour“ sowie Ihren Namen oder den Namen Ihres Teams an. Darüber hinaus wird eine Übersicht benötigt, der Name, Anschrift und der jeweilige Spendenbetrag der Sponsoren zu entnehmen sind.  Im Anschluss erhalten die Sponsoren automatisch ihre Spendenbescheinigungen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sarkomtour 2021 können dazu gerne die hier hinterlegte Vorlage verwenden und diese an info@universitaetsmedizin.de schicken.

b) Einzelüberweisung durch den Sponsor

 Überweist der Sponsor seine Spende direkt an die Stiftung Universitätsmedizin, werden folgende Angaben im Verwendungszweck benötigt: Stichwort „Sarkomtour“, Name des unterstützten Fahrers oder Teams sowie die eigene Anschrift.  Im Anschluss erhält der Sponsor automatisch seine Zuwendungsbescheinigung.